Von dem Krieg gegen Drogen, Cannabis und Schizophrenie

English Version: On the war on drugs, cannabis and schizophrenia. Feel free to comment there at any times!

Seit dem Ende des zweiten Weltkriegs ist der Krieg gegen Drogen von vielen Leuten als der einzige Weg zelebriert worden, um das Wohlsein der Bürger eines absolut demokratischen Staates zu beschützen.

Eine Grundregel ist, dass nicht nur Dealers und Mafiabosse sondern auch einfache Drogensüchtigen oder sogar Konsumenten Verbrecher sind.

Obwohl die Motivation für diesen Krieg (die Gesellschaft und das Individuum vor Verletzungen zu bewahren) an sich ganz bestimmt lobenswert ist, kann es kaum bezweifelt werden, dass viel moralischere und wirksamere Methoden angewendet werden könnten.

Als Europäer fühle ich mich verblüfft, wenn ich die riesige Anzahl von Menschen betrachte,  die in den vereinigten Staaten im Gefängnis wegen Marihuana sitzen, wobei ihr eigener Konsum im Vordergrund ihrer “Straftat” steht.

Ich glaube, dass westliche Demokratien viel besser aussehen würden, wenn die Gesetzgebung so modifiziert werden würde, dass

  1. der Konsum jeder Droge für die eigene Entspannung keinerlei rechtliche Folgen nach sich zieht
  2. Drogensüchtigen weder Freiheitsstrafen noch Bußgeldstrafen riskieren.

Dennoch bin ich sehr zurückhaltend, wenn es um die Legalisierung irgendwelcher Droge (sogar Cannabis) geht.

Ich habe das Problem eingesehen, als ich mir die zahlreichen Studien angeschaut habe, die auf eine Verbindung zwischen Marihuana und der Entstehung von Schizophrenie hinweisen.

Nur eine kleine Minderheit von Jointsräuchern werden von diesem Problem betroffen, aber die Schizophrenie (volksmündlich auch “Wahnsinn” benannt) ist solch eine furchtbare lebenslange Erkrankung, dass es moralisch erscheint, nichts zu tun, was die Anzahl von Menschen erhöhen könnte, die darunter leiden.

Thematic list of ALL posts on this blog (regularly updated)

My other blog on Unidentified Aerial Phenomena (UAP)

One thought on “Von dem Krieg gegen Drogen, Cannabis und Schizophrenie

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s