Weisen die Fortschritte der Naturwissenschaft auf die Wahrheit des Naturalismus hin?

English version: Does the progress of science vindicate naturalism?

 

Weisen die Fortschritte der Naturwissenschaft auf die Wahrheit des Naturalismus hin?

Image

Auf dem Secular Outpost bei Patheos schrieb der einsichtsvolle atheistische und naturalistische Philosoph Jeffery Jay Lowder eine interessante Post, wo er theistische Erklärungen kritisiert.

Ein Satz gegen das Ende des Texts hat meine Aufmerksamkeit angezogen.

“Soweit ist es sehr schwer, den Naturalisten zu blamieren, die Erfolgsgeschichte von theistischen Erklärungen mit der von naturalistischen Erklärungen zu vergleichen.”

Das Problem mit diesem Vergleich besteht darin, dass es einer Art von schwarz-weiß Denken sehr ähnlich ist.

Er stellt dem Naturalismus (A) alles was mit dem Naturalismus inkompatibel ist (B) gegenüber und behauptet, dass wenn durchschnittlich die Naturwissenschaft mit A besser im Einklang als mit B ist, A wahr sein sollte.

Aber es ist eine falsche Dichotomie.

Lasst uns unterschiedliche theoretische übernatürliche Modelle betrachten, deren Existenz als Ideen unabhängig von den Zeitpunkten ist, zu denen sie für das erste Mal in menschlichen Geistern aufgetreten sind.

B1: Spiritismus: alles, was wir um uns herum sehen, wird von unsichtbaren Kräften verursacht.

B2: Eingriffstheismus: es gibt einige automatische Prozesse aber Gott muss die ganze Zeit eingreifen, um Sachen festzusetzen.

B3: Fauler Theismus: viele Dinge laufen automatisch gemäß von Gott erschaffener Gesetze ab aber er muss für wichtige Sachen wie die Erschaffung einer neuen Art eingreifen.

B4: Evolutionärer Theismus: Gott erschuf die Naturgesetze auf eine solche Weise, dass er im Universum wirken kann, ohne sie zu verletzen.

B5: Deismus: Gott erschuf unser Universum und kümmert sich nicht mehr darum, er war von Anfang an ein abwesender Landherr gewesen.

B6: Panentheismus (Phillip Clayton): es gibt starke emergente Eigenschaften und Phänomene, die nicht auf die Summe ihrer Bestandteile reduziert werden können. Gott ist das größte Wesen, das diese starke Emergenz erzeugen kann.

Wenn man eine epistemologische Version vom Occams Rasiermesser annimmt (was ich nicht tue, wie ich anderswo erklärt habe) ist es klar, dass B1 und B2 ständig verdrängt wurden, als die Naturwissenschaft voran geschritten ist, und seit der Zeit von Darwin ist es auch der Fall für B3 trotz der Bemühung von Kreationisten, das Gegenteil zu belegen.

Nun denken viele Atheisten (obgleich vielleicht nicht Jeff selber) folgendermaßen: durchschnittlich wurde B ständig vom Fortschritt der Naturwissenschaft weg geschoben, was mit A völlig kompatibel ist, so da B4 und B5 zu B gehören müssen sie auch weniger wahrscheinlich als A sein.

Dies ist aber ein klares Beispiel von einer fehlerhaften Schlussfolgerung.

Wenn Sie zeigen wollen, dass B5 viel unwahrscheinlicher als A ist, müssen sie die beiden UNMITTELBAR vergleichen.

Und der außerordentliche Erfolg der Naturwissenschaft, natürliche und logische Erklärungen zu finden wäre eine Vorhersage von B5 (und sogar von B4) vor 3000 Jahren gewesen.

Deshalb kann man den Erfolg von natürlichen Erklärungen nicht verwenden, um A gegenüber B4, B5 und B6 zu begünstigen, weil die drei letzten Modelle die selben Dinge vorhersagen.

Alles, was man tun kann, ist den epistemologischen Rasiermesser von Occam aufzurufen:

wenn zwei Theorien die gleichen Daten genauso gut erklären, dann ist die einfachste Theorie immer die wahrscheinlichste.

Aber wie ich erklärt habe ist niemand fähig gewesen, dieses Prinzip zu beweisen, ohne sich im Kreis zu bewegen und Annahmen über die tatsächliche Einfachheit des Kosmos in die Argumentation hinein zu schmuggeln.

 

 

Thematic list of ALL posts on this blog (regularly updated)

My other blog on Unidentified Aerial Phenomena (UAP)

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s